Modernes Präsenz- und Stimmtraining nach go.arts®

Eins vorweg ...

Die Methode go.arts®
Körper und Stimme
- Prinzipien

go.arts®
Vernetzte Systeme

Unsere Kunden schreiben uns...

Körperorientiertes Präsenz-
und
Stimmbildungs-
programm
auf wissenschaftlicher Grundlage mit künstlerischem Hintergrund

Unser Leistungsverzeichnis

Die Methode go.arts®
in aller Kürze

Techniken der Zukunft

Modernes Präsenz- und Stimmtraining nach go.arts®

Die Methode nach go.arts®

go.arts® ist in der glücklichen Lage, Ihnen ein sicheres und systematisches Stimm- und Körpertraining anbieten zu können, das ausschliesslich und meistens nachvollziehbar das Potential nutzt, welches die Natur vorgegeben hat*.

Fünfzehn Jahre eigene Forschung haben dazu geführt, dass wir die Grundlagen für eine vollständige und richtige Körper- und Stimmentwicklung gefunden haben.

Richtig in dem Sinne, dass wir duch die Körper- und Stimmentwicklung die biologisch richtige und vollständige Stimm- und Körperfunktion zur Verfügung stellen können.

Auf den folgenden beiden Prinzipien beruht unsere Arbeit und die Zurverfügungstellung weiterer grundlegender Funktionen:

Stimme: Stütze (Atmung), Artikulation, unangestrengte Lautstärke, Modulation, Intonation, Sprechen, Gesang, reflektorische Klarheit

Möglicher Ausbau zur ganzen, von der Natur als Potential in Ihnen angelegten Stimme mit allen Funktionen für Sprechen oder Gesang**

Absicherung dieser Funktionen und Nachhaltigkeit**

Körper: Haltung und Bewegung, persönliche Präsenz, authentische Körpersprache
Hier können wir die richtige Organisation und Optimierung, des für die Bewegung und für die Körperform benötigten muskulären Apparats, herstellen.

Daraus emanieren*** die anderen Funktionen.

Dieses Know-How als Ganzes und viele grundlegende Ideen können Sie deshalb nur bei go.arts® finden, weswegen wir auch die Rechte daran halten.

Unser Ansatz ist grundsätzlich neu, benutzt aber sehr leistungsfähige traditionelle Techniken, wie Sprecherziehung, Belcanto und Ballett.

Manche grundlegenden (Teil-)Ideen über Stimme und Körper finden Sie verteilt bei den gängigen Stimmbildungen und Körperlehren wie Ballett, Pilates, etc.

Das Zusammenwirken in Vollständigkeit auf einer schlüssigen theoretischen Grundlage ist aber weder in der Wissenschaft, noch in der gängigen Stimm- oder Körperbildung zu finden.

Deshalb wird dort normalerweise "aus dem Bauch" heraus ausgebildet.
Wir sind aber der Meinung, dass ma
n auch die Intuition (gemeint ist nicht die Emotion) systematisch einsetzen kann und muss.

Das nennen wir die "Verallgemeinerte körperorientierte Stimmbildung nach go.arts®"

(Selbstverständlich werden wir unser Know-How nicht vollständig im Internet preisgeben*)

Für weitere Details oder Besprechungen für Ihre Lösungen wenden Sie sich bitte persönlich an uns. Wir stehen gerne zur Verfügung.

Herzlichst, Ihr Werner Gorzalka

* Die Wissenschaft weiss noch nicht alles über Stimme und Körper. Wir gehen mittlerweile davon aus, dass wir in wichtigen Bereichen die Nase vorn haben.
** Wenn nicht medizinische Gründe dagegen sprechen
*** Im Sinne der Systemtheorie

 
  Aktualisiert am 07.02.2014