Werner Gorzalka

Hochdeutsch und Stimme
- die Theorie

Ein Tag Hochdeutsch -
eine Einführung

Hochdeutsch - das Training

Im Blog: Die kleine Randnotiz vom 30.10.2011
Sex und Hochdeutsch
-
über die attraktive Stimme
Was macht Stimme attraktiv?
- die Theorie
Warum macht Hochdeutsch attraktiv?
- Die Theorie
Hochdeutsch und Stimme - die Theorie

Hochdeutsch hat theoretisch die Fähigkeit, die Stimme maximal und unangestrengt gleichmässig zu mobilisieren.

Dazu muss man einerseits wissen, wie die Stimme aufgebaut sein muss und ob sie das im konkreten Fall auch ist.

Andererseits ist es wichtig zu wissen, wie Stimme und Hochdeutsch ineinander greifen und wozu die Standards im Hochdeutschen stimmlich dienen.

Zu guter Letzt sollte man die Verfallserscheinungen im Deutschen kennen und berücksichtigen können.

go.arts® hat in den letzten Jahren hierzu etwa siebzehn Erscheinungen isolieren können, die zum Teil sogar mit dem Verfall der Stimme zusammen hängen.

Zu den Konstituenten einer attraktiven Stimme lesen Sie bitte hier weiter

Wir freuen uns darauf, Sie wiederzusehen!

Herzlichst

Ihr Werner Gorzalka

(Selbstverständlich werden wir unser Know-How nicht vollständig im Internet preisgeben*)

 Aktualisiert am 26.08.2013